Herrenmode | Herrenschmuck

Versaute Witze

Zwei Freundinnen unterhalten sich. Fragt die eine: ‚Sag mal, rauchst Du auch immer nach dem Geschlechtsverkehr?‘ Drauf die andere: ‚Weiß nicht – muss ich aber direkt mal nachschauen!‘ Ein alter Millionär heiratet eine junge Schönheit. In der Hochzeitsnacht hält er seine rechte Hand hoch und spreizt seine Finger. ‚Was?‘ sagt Sie, ‚Du willst fünf mal?‘ Darauf er: ‚Nein, du darfst dir einen Finger aussuchen!‘
Ein junger Mann hatte drei Freundinnen, und musste sich entscheiden, welche der drei er heiraten sollte. Er machte einen Test und gab jeder der drei Frauen 1000 Dollar. Die erste Freundin kaufte sich neue Kleider und Schuhe, ging zum Coiffeur und zur Kosmetikerin. Sie kam zu dem Jungen Mann zurück und sagte: „Ich will die Schönste sein für Dich, weil ich Dich liebe!“ Die zweite Freundin kam mit einer neuen Hockeyausrüstung zurück, einem neuen Videogerät, und einem Monatsvorrat an Bier und sagte „Das sind meine Geschenke für Dich, weil ich Dich liebe!“ Die dritte Freundin machte eine gut überlegte Investition mit den 1000 Dollars, und innerhalb kurzer Zeit verdoppelte sich das Geld. Den Profit investierte sie wieder, dieser wiederum rentierte nochmals und so weiter. Sie ging zu ihrem Freund und sagte „Ich habe Dein Geld genommen und es vermehrt, für unsere gemeinsame Zukunft, weil ich Dich liebe!“ Der junge Mann war sehr beeindruckt von allen drei Freundinnen. Er zog sich eine Weile zurück und überdachte alle Antworten. Nach reiflicher Überlegung heiratete er die mit den größten Titten. Treffen sich zwei Flöhe, der eine ist erkältet und niest. Fragt der andere: ‚Wo hast Du denn deine Erkältung her?‘ – ‚Ich habe bei einem Motorradfahrer im Bart gesessen, da hat es so gezogen.‘ Der gesunde Floh rät zur Kur: ‚Du mußt Dir ein Mädchen suchen, ich kenne da ein warmes Plätzchen und da…‘ Tage später treffen die beiden sich wieder, der eine ist immer noch erkältet. ‚Warum hast du denn nicht meinen Ratschlag befolgt?‘ – ‚Ich war ja auch da und es war ja auch schön und weich, aber dann muß ich wohl eingeschlafen sein – und als ich aufwachte, war ich wieder im Bart des Motorradfahrers…‘
Was hat ein kurzsichtiger Frauenarzt und ein Hund gemeinsam? Die fechte Nase Wer ist der kleinste Dom der Welt? Kondom! Bei dem hängen sogar die Glocken draußen. (
In der Badeanstalt stehen zwei Männer unter der Dusche. Plötzlich schaut der eine um die Ecke und fragt:“ He, was machen Sie denn da- holen Sie sich etwa einen runter?“ Sagt der andere:“ Wieso? Ich kann mich doch wohl so schnell waschen, wie ich will!!! Zwei Freundinnen am Tel.: „Stell dir vor, als ich neulich nach hause kam, sass mein Mann im Wohnzimmer und onanierte!“ „Das ist ja wirklich ein starkes Stück! und – was hast du gemacht?“ „Ich habe ihn natürlich sofort in den Mund genommen und die Sache zu Ende gebracht!“ „Warum? Lieber einmal Zähne putzen als die ganze Wohnung!“
Meier beobachtet, wie der Bauer den Stier zum Decken bringt. Der Stier will nicht so richtig, da packt der Bauer der Kuh zwischen die Hinterbeine, zieht seine Hand einmal durch und fährt dem Stier mit der schleimigen Hand über die Nase. MMUUUUUUH, brüllt der Stier, bekommt große Augen und stürzt sich auf die Kuh. „Oh“, sagt Meier, „der ist ja auf einmal ganz spitz geworden!“ „Klar“, antwortet der Bauer. „Geht das auch bei Menschen, meine Frau beschwert sich, daß ich immer so lustlos bin.“ „Aber sicher“, sagt der Bauer, „greifen sie ihrer Frau in den Schritt, und schmieren sie sich die Hand durch Gesicht, dann werden sie so wild wie dieser Stier!“ Meier fährt nach Hause, seine Frau liegt im Bett und liest. Er reißt ihr die Decke weg und den Slip vom Leib, greift in ihren Schritt, schmiert sich mit der Hand durch Gesicht, spürt seine Erregung und ruft: „Erna! Ich bin auf Dich wild wie ein Indianer!“ „Ja“, lacht sie auf, „so siehtst Du jetzt im Gesicht auch aus…“ Ein korpulenter Herr beschließt abzunehmen. Er hat von einem Trainingsprogramm im örtlichen Bordell gehört. „Wie funktioniert das denn hier?“ Die Puffmutter: „Gehen Sie auf Zimmer 2, 1. Stock“ Dort steht eine nackte Frau und sagt: „Kriegst Du mich, dann fickst Du mich!“, sie rennt los. Nach 10 Minuten hat er es geschafft, steigt auf die Waage und ist enttäuscht. Nur 2 kg abgenommen. Die Puffmutter: „Na gut, zweite Stufe: Zimmer 5, 2. Stock.“ Dort steht eine nackte Athletin und sagt: „Kriegst Du mich, dann fickst Du mich!“, sie rennt los. Nach 20 Minuten hat er es geschafft, steigt auf die Waage und ist abermals enttäuscht. 4 kg abgenommen. Die Puffmutter: „Schwerer Fall! Gehen Sie auf den Dachboden!“ Er steigt die Leiter zum Boden hinauf, öffnet die Luke und klettert auf den dunklen Boden. Krachend schlägt die Luke hinter ihm zu, es wird verriegelt. Vor ihm steht ein muskelbepackter, glatzköpfiger und splitternackter Nerger mit einem mächtigem Rohr. Der sagt: „Krieg ich Dich, dann fick ich Dich!“
Die Mutter ruft aus dem Zimmer hinunter: „Ist der Postbote schon gekommen?“ Daraufhin die Tochter: „Nein, Mutti, aber er atmet schon ganz heftig.“ Was sagt Schneewitchen zu Pinoccio in der Liebesnacht? Lüg Pinocchio, Lüg!
Sag, mal Fritz, was ist erotisch? Erotisch ist: wenn man eine Frau ganz zärtlich mit einer Feder streichelt. Und was ist pervers? Wenn das Huhn noch dran hängt….!
Bei einem jungen Ehepaar wird so langsam das Geld knapp . Nach langen Überlegen kommen sie zu dem Schluß, dass sie nachts anschaffen gehen muß. Als sie nach der ersten Nacht heimkommt, fragt er natürlich gleich, wieviel Geld sie verdient hat. Sie: „300 Mark und 50 Pfennige“ Er: “ Toll, ist ja wahnsinnig, aber sag mal, wer hat denn die 50 Pfennige gegeben“ Sie ganz verwundert: „Wieso, jeder hat 50 Pfennig gegeben“
Die heiße Braut aus der Stadt macht Urlaub auf dem Bauernhof. Vor dem ersten Spaziergang warnt sie der Knecht: „Hier gibt es gefährliche Geier. Vor allem alleinstehende Frauen picken sie gern das Gehirn aus.“ Tatsächlich zeigt sich bald der erste Geier am Himmel. Voller Angst rennt die Süße zum nächsten Heuhaufen und steckt den Kopf tief hinein. Der Knecht auf dem Feld kann der einladenden Stellung beim besten Willen nicht widerstehen – als er fertig ist, hört er eine gedämpfte Stimme: „Pick ruhig weiter – bis zu meinem Gehirn kommst du eh nicht durch!“
Frauchen steigt aus der Badewanne, rutscht aus und die Schnecke saugt sich am Boden fest. „Ich hole sofort einen Doktor“ sagt der bestürzte Ehemann und hechtet sich ans Telefon… Der Notarzt kommt und stellt fest: „Wir müssen hier den Fußboden rundherum aufhacken, um Ihre Frau wieder freizubekommen!“. Der Mann fängt an zu jammern: „Um Gottes willen, der qm kostet hier 99 €!“. Der Notarzt überlegt und sagt dann: „Fassen Sie Ihre Frau mal ein bißchen an die Titten, dann wird die Schnecke feucht und sie können sie in die Küche schieben – dort war der Fußboden bestimmt nicht so teuer…“
Die Frau kommt zum Hausarzt, bedeckt mit Platzwunden und Blutergüssen. Sie erzählt, dass ihre Verletzungen von ihrem Mann stammen. Wundert sich der Doktor: „Ich dachte, der sei verreist?“ Sie: „Das dachte ich auch!“ Was ist eine Gummipuppe mit weißen Augen?
Voll!
Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Seiten