Herrenmode | Herrenschmuck

USB-Gadgets

Die USB-Äste
Die Wooden USB Memory Sticks der niederländischen Firma Oooms werden aus einzelnen Ästen gefertigt und sind ein echter Blickfang. Keiner der Holz-Sticks gleicht dem anderen, sie besitzen eine Speicherkapazität von 1GByte und unterstützen USB 2.0. Beim Online-Händler Dynamism.com sind sie für 100 US-Dollar (etwa 78 Euro) erhältlich.

*

*

*

*

*

Das USB-Hemd
Ein Hemd mit eigener Klima-Anlage soll für die richtige Wohlfühl-Temperatur am Arbeitsplatz sorgen. Dafür produzieren zwei Ventilatoren mit etwa 10 Zentimeter Durchmesser kühle Luft an Rücken und Bauch. Das Ganze funktioniert natürlich nur in der Nähe des Rechners, denn die Kühlanlage wird per USB mit Strom versorgt. Bisher ist die USB-Kleidung nur in Japan in unterschiedlichen Varianten erhältlich.

*

*

*

*
Der Rockabilly-USB
Richtig trendy ist dieser Rockabilly-USB-Stick von Micomo.com. Die kultigen Sticks werden in unterschiedlichen Designs in geringer Auflage produziert und sind bei Sammlern beliebt. Die USB-Figuren sind in Versionen von 256 und 512 MByte, sowie mit 1 GByte und 2GByte-Speicher erhältlich. Im Hersteller-Shop kosten sie zwischen 50 und 150 US-Dollar (etwa 39 und 120 Euro).

*

*

*

*

*

Die USB-Gitarre
Schade, dass man nicht auf ihr spielen kann: Dieser USB-Stick mit 256 MByte Speicher sieht nur aus wie eine E-Gitarre. Sie besitzt Abmessungen von 160 x 46 x 20 Millimeter und kostet bei Geekstuff4u.com etwa 50 Euro.

*

*

*

*

*

*

*

Die USB-Bibel
Mit dem „USB Digital Bible Key Chain“ haben gläubige PC-Besitzer ihre Bibel immer am Schlüsselbund bei sich. Auf dem Stick in Form einer Mini-Bibel sind alle 66 Bücher des neuen und alten Testamentes gespeichert. Eine deutsche Bibel-Übersetzung ist bisher nicht erhältlich, Interessierte müssen sich mit der so genannten „King James Translation“ aus dem Jahre 1611 in englischer Sprache begnügen. Die digitale Bibel ist für etwa 30 US-Dollar (etwa 23 Euro) im Online-Shop Davidsteele.com zu haben.

*

*

*

Der USB-Ventilator
USB-Lüfter gibt es viele auf dem Markt. Dieser Ventilator macht allerdings echt was her und fällt garantiert auf. Durch den USB Miss Piggy Fan hilft die berühmte Schweinchen-Dame bei der Abkühlung. Für etwa 12 US-Dollar können Sie das fetzige USB-Eiland bei USBgeek.com bestellen.

*

*

*

*

*

*

Das USB-Sushi
Ein Klassiker unter den Spezialitäten und ein echter Hingucker unter den Speicher-Sticks. USB-Sushi gibt es in unterschiedlichen Fisch-Designs und Speicherkapazitäten. Wie für die Gourmet-Speise selbst, der sie nachempfunden sind, müssen Fans jedoch ziemlich viel für die auffälligen Gadgets bezahlen: Der handgefertigte und aus Japan importierte Lachs-USB-Stick mit 1 GByte (im Bild links) kostet beispielsweise bei Yatego.com starke 250 Euro.

*

*

*

*

*

Der Teddy-Stick
Diesen niedlichen Plüschbären namens „Oso“ hat der Italiener Sergio de Ana ohne viel Aufheben in einen kuscheligen USB-Stick verwandelt. Osos Verwandlungsprozess hat Sergio mit der Digicam festgehalten und in der Online-Community Flickr.com der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

*

*

*

*

*

*

Der USB-Gürtel
Der Databelt ist eine Idee der Industrie-Designer von Diaglog05. In einer Ausstellung zum Thema „Universal Connections“ war auch dieses USB-Accessoire zu bewundern: Ein Muss für jeden modebewussten Techie.

*

*

*

*

*

*

Der Lego-Stick
Ein Lego-Stein wird zum USB-Stick: Eine einfache Idee mit effektvollem Resultat. Verantwortlich für dieses kreative Speicher-Produkt ist ein Bastler namens Wonga-Taa, der ebenfalls die einzelnen Schritte seiner Kreation mit der Kamera begleitete.

*

*

*

*

*

*

Der USB-Schneemann
Für vorweihnachtliche Stimmung im September soll dieser USB-Stick in Form eines Schneemannes sorgen. Der kleine Eismann des Herstellers SolidAlliance speichert 256 MByte Daten und besitzt eine leuchtende LED-Nase. Über den Preis ist noch nichts bekannt.

*

*

*

*

*

*

Die USB-Handschuhe
Immer warme Hände bei der Arbeit am PC versprechen, das versprechen die USB Heating Gloves. Die Wollhandschuhe können per USB-Kabel auf zwei Wärmestufen aufgeheizt werden und verstehen sich auch mit den Ports von Playstation und XBox 360: Zocken an kalten Wintertagen ist so auch bei ausgefallener Heizung kein Problem mehr. Zu haben bei Usbgeek.com für 22 US-Dollar (17 Euro).

*

*

*

*

*

Der USB-Wachhund
Dieser kleine Freund wacht an Ihrem PC, kündigt eingehende E-Mails an und reagiert mit wütendem Bellen, wenn ein Fremder versucht, unberechtigt den Rechner zu entern. Der USB Barking Dog ist noch nicht im Handel erhältlich.

*

*

*

*

*

*

Die USB-Manschetten
Manschetten erinnern gemeinhin an längst vergangene Zeiten, als Männer noch gerne schicke Anzüge trugen. Diese USB-Manschetten der Designerin Tonia Wetter sind allerdings auf der Höhe der Zeit: Sie dienen gleichzeitig als Mode-Accessoire und praktischer Speicher-Stick. Die Prototypen der „USB Cuffs“ bestehen aus 925er Silber. Ob sie in Produktion gehen, ist noch unklar.

*

*

*

*

*

Tierische Lautsprecher
Diese netten Tierchen sorgen für Sound am Schreibtisch: Die Hühner oder Schweinchen-Lautsprecher werden einfach per USB ans Notebook oder den Rechner angeschlossen. Sie wiegen jeweils 590 Gramm und gackern und grunzen mit 2,5 bis 3 Watt. Leider sind sie bisher nur in Japan erhältlich.

*

*

*

*

*

*

Der USB-Grill
Die Jungs von Thinkgeek.com haben ihre User mit dem iGrill aufs Glatteis geführt. Der perfekte Mini-Grill für den Arbeitsplatz hatten sie angepriesen, ausgerüstet mit allerlei Technik-Schnickschnack und einer schönen Fotoshop-Montage. Wer allerdings für 100 US-Dollar zugreifen wollte, wurde enttäuscht und bekam ein herzliches „April, April“ mit auf den Weg. Schade, vielleicht nimmt sich ja ein Hersteller bald dieser Produktidee an.

*

*

*

*

Der USB-Aschenbecher
Der USB-Aschenbecher kämpft gegen Zigarettenqualm am Schreibtisch. Das blaue Gadget in Form eines Autos besitzt einen speziellen Filter, der den Qualm selbst und den schlechten Geruch im Zimmer eliminiert. Zu haben ist das Raucher-Zubehör mit USB-Anschluss für 15 Euro beim Anbieter Zweizwei.biz.

*

*

*

*

*

*

Der USB-Staubsauger
Aktion sauberer Schreibtisch: Mit dem USB-Staubsauger lassen sich fiese Krümel zwischen den Computertasten lässig aufsaugen. Der Mini-Sauger wird mit Düse und Bürste geliefert und besitzt sogar eine „Turbo-Taste“ für extra Saugkraft. Putzteufel bekommen das Putzgerät bei Zweizwei.biz für knapp 20 Euro.

*

*

*

*

*

*

USB-Bunny
Das Playboy Bunny Mini Neon Light ist genau das richtige Geschenk für alle Playboy-Freunde oder Hasen-Liebhaber. Per USB-Kabel bekommt die Lampe genug Strom, um mit den Ohren richtig zu leuchten. Denken Sie daran, bis Weihnachten ist es nicht mehr lange hin. Das Leucht-Häschen gibt es für 15 britische Pfund (etwa 22 Euro) bei Thegadgetshop.com.

*

*

*

*

*

Die USB-Cam
Diese stylische Webcam namens „Bigfoot“ macht eine gute Figur auf, neben oder über dem PC. Sie nimmt Bilder in VGA-Auflösung (15 fps) auf und lässt sich um 360 Grad drehen. Ein Mikrofon ist ebenfalls integriert. Nettes Gimmick: Im Dunkeln leuchten die Zehen der Cam in blauem Licht. Die Bigfoot-Kamera gibt es bei Usbgeek.com für 20 US-Dollar (etwa 16 Euro).

*

*

*

*

*

Gefunden auf www.xonio.com

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Seiten