Herrenmode | Herrenschmuck

Speed Challenge mit Sebastian Vettel – der hat Nerven! (Sponsored Video)

Die tägliche Rasur – für die meisten Männer ist dies ein absolut lästiges Übel, das noch dazu sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Und gerade davon hat man ja am frühen Morgen meistens überhaupt nicht viel. Irgendwas passiert ja immer, entweder haben die Kinder etwas, oder der Wagen ist vereist und muss freigekratzt werden. Jeder kennt die Situation, man ist sowieso schon zu spät dran, aber rasieren muss noch sein, weil man sonst nicht ins Büro fahren kann. In einer solchen Situation kann sich jeder Mann glücklich schätzen, der den Rasierer Braun Series 9 seine Eigen nennt.

Dieser Rasierer von Braun wurde zwar bereits im September des Jahres 2014 auf den Markt gebracht, aber natürlich entwickeln sich Produkte immer weiter. Es ist die innovative Technologie, die den Rasierer Series 9 von Braun so beliebt macht. Er ist nicht nur besonders effizient, sondern zudem auch noch sehr hautschonend. Auch dies ist ein wichtiger Aspekt bei einem Rasierer, schließlich möchte niemand mit hochroter, irritierter Gesichtshaut dem Chef oder gar den Kunden unter die Augen treten. Für diese Art der Rasur gibt es drei Worte, Leistung, Tempo und Präzision. Dann ist es auch kein Wunder, dass ausgerechnet der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel zum Markenbotschafter wurde.

Wie schnell der Braun Series 9 wirklich ist, kann man jetzt in einer neuen Challenge sehen, der sich Sebastian Vettel gestellt hat. Wie zu erwarten ist, befindet sich Vettel mit seinem Formel-1-Wagen auf einer Rennstrecke, allerdings auf einer sehr entlegenen. Zur gleichen Zeit macht sich ein Helikopter ebenfalls dorthin auf den Weg, allerdings führt er einen Schiffscontainer mit sich an einem Haken. Man kann sich bereits denken, dass dieser Container wohl innerhalb kürzester Zeit auf den Rennwagen mitsamt Vettel fallen wird. Genau dies ist die Speed Challenge. Dieser ist aber die Ruhe selbst, und rasiert sich erst einmal ganz gemütlich mit dem Braun Series 9 One Stroke. Trotz der drohenden Gefahr schafft er es, innerhalb der kurzen Zeit eine komplette Rasur hinzulegen, bevor er dann doch sein Auto startet und den Landeplatz des Containers verlässt, der auch direkt hinter ihm aufschlägt. Beeindruckend, nicht nur der Werbespot, sondern auch die Leistung des Rasierers. So kann man morgens ruhig in Zeitnot sein, und dennoch mit einer gründlichen Rasur das Haus verlassen.

Das macht den Braun Series 9 so besonders:

  • vier spezialisierte Scherelemente, die in perfekter Synergie arbeiten
  • Präzisionsscherfolie OptiFoilTM
  • effektive Sonic-Technologie
  • starker Langhaartrimmer
  • Li-Ion-Akku mit hoher Leistung
  • Design und Technik perfekt synchronisiert

 

Wer immer wenig Zeit hat, und eine möglichst effektive und gründliche Rasur haben möchte, ist mit dem Braun Series 9 auf jeden Fall auf der richtigen Seite!

 

Dieser Artikel wurde gesponsert von Braun

Seiten